Liebesrausch auf Kuba

Noch einmal, am 27. November um 20 Uhr im Heidelberger Karlstorbahnhof, ist die feurige Inszenierung von Jean Anouilhs "Das Orchester" mit der Theatergruppe "Gespielinnen" unter Regisseur Peter Becker zu erleben.
Maike Lührs als Geigerin in Anouilhs "Das Orchester"

Ort der Handlung: Das Grandcafé Portugal in einem unbedeutenden französischen Kurort. Auf der Bühne ein sechsköpfiges Damenorchester mit Pianist (Martin Liske). Das Publikum befindet sich also in der Rolle der Kurgäste (Pamela zu Madame Hortense, der Orchesterchefin: "Bilden Sie sich doch nicht ein, dass sie uns zuhören. Sie sprechen nur von ihren Wehwehchen und führen Buch über ihren Stoffwechsel."). Auf dem Orchesterpodium skurrile, manchmal auch tragikomische Dialoge zwischen den Musikern, die sich auch während des Spielens nicht von ihren Sticheleien abhalten lassen. Nur beim "Liebesrausch auf Cuba" – anlässlich einer Karlsruher Inszenierung eigens für dieses Stück komponiert – ist das Orchester ganz entrückt bei der Sache.

Roland Weiß


Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 12.11.99