Hochschule für Jüdische Studien feiert Jubiläum

In diesem Jahr wird die Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg 20 Jahre alt.

Am 21. Oktober beginnt um 18 Uhr eine Festveranstaltung in der Aula der Neuen Universität. Die Universität Heidelberg wird den verstorbenen Vorsitzenden des Zentralrates, Ignatz Bubis, posthum ehren. Zu den Rednern des Festaktes werden Bundespräsident Johannes Rau, Ministerpräsident Erwin Teufel, Bundesinnenminister Otto Schily, sowie ein Verteter des Zentralrats der Juden in Deutschland zählen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 12.11.99