Papyri Graecae Magicae. Die griechischen Zauberpapyri herausgegeben und übersetzt von Karl Preisendanz II. Zweite, verbesserte Auflage, Stuttgart 1974, Nr. LXXVIII


Glückszauber

P.Heid. Inv. G 2170 VersoFrg. a: 9,2 x 13 cm
Frg. b: 7,2 x 10,2 cm
III n.Chr.
Herkunft: Unbekannt
Abbildung: Maltomini loc. cit.
Berichtigungen: K. Preisendanz, Neue griechische Zauberpapyri, CdE 26 (1951) 406; F. Maltomini, Osservazioni al testo di alcuni papiri magici greci II, CCC 1 (1980) 371-377.
Neudrucke:
Bemerkungen: Illustration mit Bildnis der ephesischen Artemis. - Recto: P.Hamb. IV 273

Zur Übersicht
Zur Übersicht der verstreut publizierten Papyri