Sechs Originalarbeiten von Georg Christoph Lichtenberg über die elektrischen Figuren

Inhalt:

1 Aus: Göttingische Anzeigen von gelehrten Sachen, 1777, Bd. 1 S. 569-572 (72. Stück vom 16. Juni 1777).
(Von KÄSTNER im Namen LICHTENBERGs verlesenes Promemoria)

2 Aus: Novi Commentarii Societatis Regiae Scientiarum Gottingensis, tomus VIII, ad annum 1777. Commentationes physicae et mathematicae classis, p. 168-180. Gottingae, apud Joann. Christian. Dieterich, 1778.
GEORG CHRISTOPH LICHTENBERGs Erste Abhandlung allgemeine Experimente enthaltend / Über eine neue Methode, die Natur und die Bewegung der elektrischen Materie zu erforschen / Vorgetragen in der öffentlichen Sitzung der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften am 21. Februar 1778.

3 Aus: Göttingische Anzeigen von gelehrten Sachen, 1778, Bd. 1 S. 345-348 (43. Stück vom 9. April 1778).

4 Aus: Commentationes Societatis Regiae Scientiarum Gottingensis, Classis mathematicae, tomus I, ad annum 1778, p. 65-79. Gottingae, apud Joann. Christian. Dieterich, 1779.
GEORG CHRISTOPH LICHTENBERGs Zweite Abhandlung / über eine neue Methode, die Natur und die Bewegung der elektrischen Materie zu erforschen / Eingereicht am 19. Dezember 1778.

5 Aus: Göttingische Anzeigen von gelehrten Sachen, 1779, Bd. 1 S. 313-316 (39. Stück vom 29. März 1779).

6 Aus: Göttingisches Magazin der Wissenschaften und Litteratur, Jahrgang 2 Stück 4 (1781) S. 129-136).
"Prof. LICHTENBERGS Anmerkungen über einen Aufsatz des Hrn. TIBERIUS CAVALLO
in den Philosoph. Transactions Vol. 70. P. I. p. 15."

Alles als PDF-Datei (29 S., 673 kB)


Home
Mailto: Olaf Skibbe
Last modified: Mon Jul 10 22:44:31 CEST 2006