Weistümer Österreich: Oberösterreich 4 (Ts)

Edition: ÖW. XV 1-270 (identisch)
Daten: Innviertel 1455/1730 Abfassung
Sprache: mhd: bairisch-österreichisch
frnhd
nhd
Intention: sozial bindend
Textsorte: Weistum
Inhalt
Inhalt: Marktordnungen; Ehaftrecht; Rechte und Freiheiten verschiedener Gemeinden, Ämter und Klöster; Herrschaftliche Ordnungen
Herkunft der Angaben: ÖW. XV VII f.
Hinweise / Kommentare: Enthält auch Ergänzungen und Nachträge zu den Bänden 12-14 der Österreichischen Weistümer
Wörterbuchbelege
Belege im Deutschen Rechtswörterbuch:
Hypothek (Fundstelle: ÖW. XV 46)
Jahrmarktsrecht (II) (Fundstelle: ÖW. XV 63)
Kastner (I) (Fundstelle: ÖW. XV 30)
Kauferbe (Fundstelle: ÖW. XV 117)
Kelch (I) (Fundstelle: ÖW. XV 133)
Kerze (IV) (Fundstelle: ÖW. XV 77)
Kirchweg (I) (Fundstelle: ÖW. XV 18)
Klag(e)schrift (I) (Fundstelle: ÖW. XV 158)
Klagwandel (Fundstelle: ÖW. XV 155)
Klagwandel (Fundstelle: ÖW. XV 62)
Kleinhäusler (Fundstelle: ÖW. XV 172)
Konvent(s)insiegel (Fundstelle: ÖW. XV 155)
konzedieren (Fundstelle: ÖW. XV 43)
Kornvierling (Fundstelle: ÖW. XV 79)
Kotz(en)geld (Fundstelle: ÖW. XV 159)
Kridaabhandlung (Fundstelle: ÖW. XV 211)
Krieg (II) (Fundstelle: ÖW. XV 196)
Kuhgeld (Fundstelle: ÖW. XV 12)
Kuhgeld (Fundstelle: ÖW. XV 262)
1Kuppler (I) (Fundstelle: ÖW. XV 77)
1Kupplerin (I) (Fundstelle: ÖW. XV 77)
Land(es)fahne (I) (Fundstelle: ÖW. XV 47)
Land(es)fürst (I) (Fundstelle: ÖW. XV 25)
Land(es)gebrauch (Fundstelle: ÖW. XV 17)
Land(es)gericht (III 5) (Fundstelle: ÖW. XV 250)
Landgerichtsdiener (Fundstelle: ÖW. XV 260)
Landgerichtsdiener (Fundstelle: ÖW. XV 241)
Landgerichtspfleger (Fundstelle: ÖW. XV 127)
Land(es)gerichtsschranne (II) (Fundstelle: ÖW. XV 126f.)
Land(es)hauptmann (I 1) (Fundstelle: ÖW. XV 206)
Land(es)knecht (I 1) (Fundstelle: ÖW. XV 11)
Land(es)polizei (II) (Fundstelle: ÖW. XV 52)
Land(es)richter (III) (Fundstelle: ÖW. XV 158)
Landschader (Fundstelle: ÖW. XV 243)
Land(es)schranne (I) (Fundstelle: ÖW. XV 134)
Land(es)untertan (I) (Fundstelle: ÖW. XV 48)
lästern (II) (Fundstelle: ÖW. XV 141)
Lehner (II 2) (Fundstelle: ÖW. XV 109)
Lehn(s)grund (I) (Fundstelle: ÖW. XV 59)
Lehn(s)herrschaft (I) (Fundstelle: ÖW. XV 76)
Lehn(s)obrigkeit (III) (Fundstelle: ÖW. XV 232)
Lehnschaft (III) (Fundstelle: ÖW. XV 214)
Lehn(s)steuer (Fundstelle: ÖW. XV 237)
Lehrbrief (I) (Fundstelle: ÖW. XV 159)
Leib(s)schaden (I) (Fundstelle: ÖW. XV 117)
Leib(es)steuer (I) (Fundstelle: ÖW. XV 28)
Leib(es)strafe (Fundstelle: ÖW. XV 20)
Lein(en)weber (Fundstelle: ÖW. XV 46)
Leitgeb (Fundstelle: ÖW. XV 150)
Leugnen (I 2 b) (Fundstelle: ÖW. XV 114)
Lichtbeschau (Fundstelle: ÖW. XV 41)
Lichtgeld (III 1) (Fundstelle: ÖW. XV 159)
Lichtmeßtag (Fundstelle: ÖW. XV 152)
liquidieren (I) (Fundstelle: ÖW. XV 23)
lösen (II 2 a) (Fundstelle: ÖW. XV 145)
Luß (I 1) (Fundstelle: ÖW. XV 169)
Malefizperson (Fundstelle: ÖW. XV 25)
Mandat (I) (Fundstelle: ÖW. XV 75)
Markgrube (Fundstelle: ÖW. XV 80)
Marksäule (Fundstelle: ÖW. XV 60)
Marktbürgersleute (Fundstelle: ÖW. XV 252)
Marktfreiheit (I) (Fundstelle: ÖW. XV 3)
Marktgericht (III) (Fundstelle: ÖW. XV 59)
Marktgraben (Fundstelle: ÖW. XV 13)
Marktskammer (Fundstelle: ÖW. XV 47)
Marktkämmerer (Fundstelle: ÖW. XV 41)
märktlich (Fundstelle: ÖW. XV 122)
Marktrichter (I) (Fundstelle: ÖW. XV 63)
Marktrichter (I) (Fundstelle: ÖW. XV 8)
Marktsteuer (Fundstelle: ÖW. XV 59)
Marktsteuer (Fundstelle: ÖW. XV 6)
Marktsteuer (Fundstelle: ÖW. XV 74)
Marstall (I) (Fundstelle: ÖW. XV 145)
Maßbeschauer (Fundstelle: ÖW. XV 251)
Maßerei (II) (Fundstelle: ÖW. XV 79)
Mäßlein (II) (Fundstelle: ÖW. XV 79)
Mäßlein (II) (Fundstelle: ÖW. XV 215)
mauten (Fundstelle: ÖW. XV 115)
Mehlmaß (Fundstelle: ÖW. XV 251)
merken (VII) (Fundstelle: ÖW. XV 243)
3Messer (I 3) (Fundstelle: ÖW. XV 151)
Metwirt (Fundstelle: ÖW. XV 9)
Mitleiden (II) (Fundstelle: ÖW. XV 122)
Mittelsperson (II) (Fundstelle: ÖW. XV 82)
Moos (II) (Fundstelle: ÖW. XV 123)
Mörder (Fundstelle: ÖW. XV 150)
Morgengabe (I 3) (Fundstelle: ÖW. XV 143)
Mühlenknecht (Fundstelle: ÖW. XV 110)
Mühlmaß (Fundstelle: ÖW. XV 38)
Mühlmaß (Fundstelle: ÖW. XV 112)
Münze (II) (Fundstelle: ÖW. XV 23)
müßiggehend (I) (Fundstelle: ÖW. XV 11)
nachlüsnen (Fundstelle: ÖW. XV 217)
Nachrecht (V) (Fundstelle: ÖW. XV 120)
Nachrecht (V) (Fundstelle: ÖW. XV 122)
Nachrecht (VI) (Fundstelle: ÖW. XV 115)
Nachrichter (I) (Fundstelle: ÖW. XV 212)
nachtetzen (Fundstelle: ÖW. XV 150)
Nachtgehen (I) (Fundstelle: ÖW. XV 133)
Nachtspazieren (Fundstelle: ÖW. XV 23)
Nachttanz (Fundstelle: ÖW. XV 77)
Nachtzettel (Fundstelle: ÖW. XV 46)
Naufahrt (Fundstelle: ÖW. XV 128)
niederschlagen (III) (Fundstelle: ÖW. XV 176)
Notar (Fundstelle: ÖW. XV 43)
Oberherr (III) (Fundstelle: ÖW. XV 43)
Obmann (III) (Fundstelle: ÖW. XV 127)
Obrigkeit (IV) (Fundstelle: ÖW. XV 158)
Obrigkeitsfertigung (Fundstelle: ÖW. XV 158)
Pakt (I) (Fundstelle: ÖW. XV 52)
Personalspruch (Fundstelle: ÖW. XV 46)
Petschaft (I) (Fundstelle: ÖW. XV 159)
Pfarrer (I) (Fundstelle: ÖW. XV 152)
Pfarrherr (Fundstelle: ÖW. XV 50)
Pfarrhof (Fundstelle: ÖW. XV 131)
pfarrlich (Fundstelle: ÖW. XV 240)
Polizeiordnung (I) (Fundstelle: ÖW. XV 22)
Polizeiordnung (I) (Fundstelle: ÖW. XV 12)
Polizeistrafe (Fundstelle: ÖW. XV 46)
präjudizieren (Fundstelle: ÖW. XV 234)
Pranger (I) (Fundstelle: ÖW. XV 254)
Preter (Fundstelle: ÖW. XV 242)
Prinzipat (II) (Fundstelle: ÖW. XV 249)
Pritscheltaverne (Fundstelle: ÖW. XV 21)
Privileg (I) (Fundstelle: ÖW. XV 44)
protokollieren (Fundstelle: ÖW. XV 249)
Pupill (Fundstelle: ÖW. XV 159)
Pupillargeld (Fundstelle: ÖW. XV 211)
Quittbrief (Fundstelle: ÖW. XV 159)
Quittung (IV) (Fundstelle: ÖW. XV 12)
Rainbaum (Fundstelle: ÖW. XV 237)
ratifizieren (Fundstelle: ÖW. XV 232)
Ratspflicht (I) (Fundstelle: ÖW. XV 5)
ratschlagen (II) (Fundstelle: ÖW. XV 5)
Ratswahl (Fundstelle: ÖW. XV 72)
Rauchfang (Fundstelle: ÖW. XV 14)
1rechtfertigen (III 1) (Fundstelle: ÖW. XV 77)
Rechtpfennig (II) (Fundstelle: ÖW. XV 217)
Rechtsitzer (Fundstelle: ÖW. XV 31)
Regal (I) (Fundstelle: ÖW. XV 234)
Regensburger (Fundstelle: ÖW. XV 112)
Reh (Fundstelle: ÖW. XV 157)
Reibnagel (Fundstelle: ÖW. XV 130)
Reibnagel (Fundstelle: ÖW. XV 34)
Reibnagel (Fundstelle: ÖW. XV 131)
Seitenanfang