Formelbuch des Marculf: untergeordnete Einträge

Codex: Formelbuch des Markulf (Hs Leiden Lat. 114)
Zurück
Standort: Leiden, Universitätsbibliothek Bibl. Publ. Lat. 114
Bereich in der Hs.: fol. 96v-166r
Handschrift-/Druckbeschreibung: 9. Jh., 200x115 mm, 166 fol., 26 lin., Quaterniones
Edition: Form. 36-112 (Leithandschrift)
Markulf(Uddholm) 8-361 (Leithandschrift)
Herkunft der Angaben: Markulf(Uddholm) 5
Form. 34
weitere Literatur: Codices Manuscripti, Pars III: Codices Bibliothecae Publicae Latini, Leiden 1912, 57 f.

Codex: Formelbuch des Markulf (Hs Par. Lat. 4627)
Zurück
Standort: Paris, Bibliothèque nationale de France Lat. 4627
Bereich in der Hs.: 59v-125r
Handschrift-/Druckbeschreibung: 9. Jh.
Edition: Form. 36-112 (Lesartenlieferant)
Markulf(Uddholm) 8-361 (Lesartenlieferant)
Herkunft der Angaben: Markulf(Uddholm) 5
Form. 34

Codex: Formelbuch des Markulf (Hs Par. Lat. 10756)
Zurück
Standort: Paris, Bibliothèque nationale de France Lat. 10756
Handschrift-/Druckbeschreibung: 9. Jh.
Edition: Form. 36-112 (Lesartenlieferant)
Markulf(Uddholm) 8-361 (Lesartenlieferant)
Provenienz: Kloster Benediktbeuren
Herkunft der Angaben: Markulf(Uddholm) 5
Form. 35

Codex: Formelbuch des Markulf (Hs Par. Lat. 2123)
Zurück
Standort: Paris, Bibliothèque nationale de France Lat. 2123
Bereich in der Hs.: fol. 105v-153v
Handschrift-/Druckbeschreibung: 8./9. Jh. (zwischen 795 und 816) mit späteren Nachträgen aus dem 10./11. Jh., 285x160 mm, 156 fol., zweispaltig
Edition: Form. 36-112 (Lesartenlieferant)
Markulf(Uddholm) 8-361 (Lesartenlieferant)
Herkunft der Angaben: Markulf(Uddholm) 5
Form. 35
weitere Literatur: Bibliothèque Nationale, Catalogue général des Manuscrits Latins, tom. II, hg. von Ph. Lauer, Paris 1940, 329 f.

Codex: Formelbuch des Markulf (Hs Kopenhagen)
Zurück
Standort: København, Det Kongelige Bibliotek Coll. Fabricii 84 8°
Bereich in der Hs.: 11r-115v
Handschrift-/Druckbeschreibung: 9. Jh.
Edition: Markulf(Uddholm) 8-361 (Lesartenlieferant)
Herkunft der Angaben: Markulf(Uddholm) 5
Hinweise / Kommentare: Neuer Textzeuge in der Edition Uddholm; fehlt bei Zeumer

Codex: Formelbuch des Markulf (Hs Leiden Voss. Lat. 86)
Zurück
Standort: Leiden, Universitätsbibliothek Voss. Lat. O. 86
Handschrift-/Druckbeschreibung: 9. Jh., 160x100 mm, 85 fol.
Edition: Form. 36-112
Markulf(Uddholm) 8-361 (Lesartenlieferant)
Herkunft der Angaben: Markulf(Uddholm) 5
Form. 35
weitere Literatur: Codices Vossiani Latini, hg. von K. A. De Meyier, Pars III: Codices in Octavo, Leiden 1977, 147 f.

Codex: Formelbuch des Markulf (Hs München)
Zurück
Standort: München, Bayerische Staatsbibliothek [seit 1919] Lat. 4650 8°
Handschrift-/Druckbeschreibung: 9. Jh., Ende; 135x105 mm; Raum Salzburg, 85 fol.
Edition: Form. 36-112
Markulf(Uddholm)
Provenienz: Kloster Benediktbeuern
Herkunft der Angaben: Markulf(Uddholm) 5
Form. 35
weitere Literatur: Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Pergamenthandschriften aus Benedikbeuern Clm 4501-4663, bearb. von Günter Glauche, Wiesbaden 1994, 283 f.