Stadtchronik Augsburg 1368-1406: Inhalt

Zurück
gesamter Text:

Chronik 1368/1406

1368: Zunftaufstand und Einführung einer Zunftverfassung

1369: Ermordung des Bischofs Walther von Augsburg

1370: bewaffnete Auseinandersetzung mit Jakob Püttrich von Bayern

1371: Regierungsantritt des Bischofs Johann I. von Augsburg
    Wetter- und Erntebericht
    Überfall der Grafen von Röttlingen auf eine [nicht genannte] Stadt und Strafexpedition des Herrn von Walsee

1372: Hilfeersuchen bei Graf Eberhard II. von Württemberg gegen die Rittergesellschaft 'Krone'
    Schlacht bei Altheim
    Gefangennahme und Ermordung des Grafen Ulrich von Helfenstein (d.Ä.)
    gescheitertes Hilfeersuchen bei Herzog Friedrich von Bayern gegen die von Freiberg
    Kriegszug gegen Schwabeck
    Kriegszug gegen Landsberg, Sandau , Kaufering und Scheuring
    Ernennung von sieben Kriegsräten
    Kriegszug gegen Heinrich von Freiberg von Schöneck
    ergebnislose Gesandtschaft an den Hof Kaiser Karls IV. unter der Leitung von Herzog Friedrich von Teck
    abgebrochener Kriegszug gegen Schongau
    Kriegszug der Herzöge Stephan II. von Bayern-Ingolstadt und Friedrich von Bayern-Landshut gegen Mergentau
    Kriegszug gegen Friedberg
    Schutzgeldzahlung der Langenmantel und der Stadt Wertingen an die bayerischen Herzöge

1373: Kriegszüge ins Bayerische
    Erlass eines neuen Steuergesetzes unter den Bürgermeistern Hans Gossenbrot und Peter Egen
    Erhebung einer Schatzungssteuer Kaiser Karls IV. gegenüber den schwäbischen Reichsstädten
    Überfall der Grafen von Röttlingen auf eine [nicht genannte] Stadt und Strafexpedition des Herrn von Walsee
    Errichtung eines fränkischen Landfriedens durch Kaiser Karl IV.
    Landfriedenszug unter der Führung des kaiserlichen Abgesandten Bores von Riesenburg
    Wetter- und Erntebericht
    kaiserliche Gesandtschaft des Grafen Eberhard II. von Württemberg wegen Auslieferung der Augsburger Juden
    Vertragsabschluss Kaiser Karls IV. mit Markgraf Otto von Brandenburg und Herzog Friedrich von Bayern-Landshut
    Geldforderung Karls IV. gegenüber Augsburg
    Tod des Ritters Konrad von Freiberg
    Exorzismus an der schwachsinnig gewordenen Gemahlin des Ritters Konrad von Freiberg
    Bischofsweihe Burkards von Ellerbach in Avignon
    Wetterbericht
    Rückkehr der Gesandtschaft vom Prager Hof

1374: Erlass einer neuen Weinsteuer
    Anwesenheit des päpstlichen Legaten Colonna
    Verstümmelung zweier Bürger durch Jakob Püttrich und Aussetzung eines Kopfgeldes
    Tötung einer Rinderherde mitsamt des Hirten durch Kraft Waler und Aussetzung eines Kopfgeldes
    Friedensvertrag zwischen den Herzögen und der Stadt Augsburg durch die Vermittlung Markwards von Randegg
    Urkunde der Stadt Augsburg für Kaiser Karl IV. mit der Bekräftigung der Untertänigkeit
    Mondfinsternis
    Eindringen Jakob Püttrichs in die Augsburger Vorstadt und Ermordung von vier Männern
    Kaiser Karls IV. schmachvolle Reise von Nürnberg nach Mainz unter dem Geleit Bischof Ludwigs von Bamberg
    Gefangennahme der Augsburger Juden wegen deren Geldzahlung an den Kaiser
    Getreidepreise

1375: Hinrichtung des Wilhalm Waler und seines Knechts durch Verbrennen
    Ausbruch einer Viehseuche beim Wild
    Einfall der unter dem Namen der "Englischen" bekannten Söldner und Freibeuter ins Elsaß und in die Schweiz

1376: Wahl und Krönung Wenzels zum römischen König
    Widerstände gegen die für einen Stadtgrabenbau erforderlichen Gebäudeabrisse
    Ausstellung der Huldigungsurkunde an König Wenzel durch die Stadt Augsburg
    Bestätigung aller Rechte der Stadt Augsburg durch Kaiser Karl IV. und König Wenzel
    Ächtung des Hartmann Onsorg und seiner Familie
    Verweigerung der Huldigung König Wenzels durch den schwäbischen Städtebund
    Krieg zwischen den kaiserlichen Truppen und dem schwäbischen Städtebund
    Waffenstillstandsvertrag zwischen Kaiser Karl IV. und den Bundesstädten
    Bruch des Waffenstillstandsvertrages durch Graf Eberhard II. von Württemberg und erneute Kampfhandlungen
    Hinrichtung des Bartolome Zolrer durch Enthauptung wegen mehrfachen Betrugs
    Hinrichtung des Utz Küning durch Sieden wegen Urkundenfälschung

1377: Kriegszug gegen Kaufbeuren unter der Führung Herzog Friedrichs von Teck
    Wetter- und Erntebericht
    Gegenwehr der Biberacher gegen einen Kriegshaufen aus Blaubeuren
    Niederlage des schwäbischen Städtebundes in der Schlacht von Reutlingen
    Verzeichnis der Gefallenen
    Friedensvertrag zwischen Eberhard II. von Württemberg und dem schwäbischen Städtebund
    Reise Kaiser Karls IV. und König Wenzels nach Paris
    Turniere
    Bund der Reichsstädte mit den Herzögen Leopold III. und Albrecht III. von Österreich

1378: Schleifung einer Burg bei Bopfingen
    Hinrichtung dreier Räuber durch Köpfen in Bopfingen
    Überfall der Ritter von Seinsheim auf Rothenburg ob der Tauber und Waffenhilfe der Bundesstadt Dinkelsbühl
    Kriegszüge der Städte Ulm, Esslingen und Reutlingen in Württemberg
    Waffenhilfe der Städte der oberschwäbischen Landvogtei und der österreichischen Landvögte
    Verwüstung der Veste Mägdeberg durch Konstanz
    Krieg zwischen Bischof Gerhard von Würzburg und Rothenburg ob der Tauber
    Schiedsspruch Kaiser Karls IV. auf dem Hoftag zu Nürnberg
    Plünderung Mindelheims durch Ulm
    Wetter- und Erntebericht
    Tod, Leichenzug und Grablegung Kaiser Karls IV. in Prag

1379: nächtlicher Spuk vor den Toren Richenwils
    Läuterungsprozession um die Mauern Augsburgs
    Streit der Stadt Hall mit dem Herrn von Hohenlohe wegen eines ermordeten Bürgers
    Eintritt Augsburgs in den Städtebund
    Aufhebung der Steuerfreiheit für die Augsburger Geistlichkeit
    Krieg zwischen Genua und seinen Verbündeten gegen Venedig

1380: Reichstag in Frankfurt und Bestätigung König Wenzels durch die Kurfürsten
    Ausbruch einer Epidemie in Augsburg und Umgebung
    Wetter- und Erntebericht; Kornpreise

    1381: Unwetter und Blitzschlag in der Mühle von Oberhausen
        Friedensvertrag zwischen Genua mit Verbündeten und Venedig
        Verletzung des vom Städtebund an Herzog Stephan II. von Bayern-Ingolstadt gewährten Geleites nach Augsburg
        Verbrennung von fünf Wunderheilern als Ketzer
        Gefangennahme der Augsburger Juden und Festsetzung der Judensteuer
        Krieg der Bundesstädte gegen die "Löwengesellschaft" in Franken
        Abriss und Konfiskation des bischöflichen Besitzes in der Stadt
        Aufnahme und Besteuerung der Augsburger Geistlichkeit als Bürger
        Kriegszüge der Städte Augsburg, Ulm und Hall
        Verletzung des von Herzog Leopold von Österreich ausgehandelten Waffenstillstandes zwischen Bischof Burkard und den Bundesstädten
        Bündnistreue der Ulmer gegen die Friedbrecher Otto von Sunthain und einem von Schellenberg

1382

    1382: Sturmwind
        Kämpfe zwischen den Herzögen von Bayern und dem Erzbischof von Salzburg
        Städtetag zu Ulm und Schlichtung im Augsburger Streit zwischen Stadt und Geistlichkeit

1383

    1383: Wetter- und Erntebericht
        Krieg Brügges und König Karls VI. von Frankreich gegen Gent
        Schlacht zwischen Herzog Ludwig von Anjou und Herzog Karl von Durazzo vor Neapel

1384

    1384: Hoftag König Wenzels in Heidelberg
        Städtetag in Speyer
        Ermordung aller Juden von Nördlingen und Einzug ihres Besitzes
        Gefangennahme der Augsburger Juden und Zahlung einer Judensteuer
        Judenpogrome in allen Städten
        Gefangennahme und Enthauptung von elf Bürgern der Städte Nördlingen, Weißenburg und Windsheim durch den Städtebund
        Tod des Hans Gossenbrot durch einen Reitunfall
        Hochwasser in Giengen
        Blitzeinschlag in die Pfarrkirche zu Werd und Tod einer Kirchgängerin
        Erdbeben und Unwetter
        Krieg zwischen den Herzögen von Bayern und der Stadt München wegen der unberechtigten Enthauptung des Hans Imppler

1385

    1385: Eroberung Mailands durch Johann Galeazzo
        Vermählung von Elisabeth (Isabella), Tochter des Herzogs Stephan II. von Bayern-Ingolstadt, mit König Karl VI. von Frankreich
        Vertrag zwischen den königlichen Räten und den Reichsstädten bezüglich der Judenschuldentilgung in Ulm
        Hochwasser in der südöstlichen Alpenregion und in Venedig

1386

    1386: Schlacht an der Brenta zwischen Antonio della Scala und Franz von Carrara vor den Toren Paduas
        Tötung der ungarischen Höflinge Niclas Gara und Blasius Forgács durch Ladislaus Horwáthi und Gefangennahme der Königin Elisabeth von Ungarn
        Krieg zwischen Herzog Leopold III. von Österreich und den Städten Schwyz und Luzern und Tod des Herzogs

1387

    1387: Ausbruch einer Grippeepidemie
        Erhebung eines Ungeldes zur Deckung der Unkosten für Baumaßnahmen an der Stadtmauer
        Gefangennahme des Erzbischofs Pilgrim von Salzburg durch Herzog Friedrich von Bayern-Landshut
        gegenseitige Geiselnahmen durch Herzog Stephan II. von Bayern-Ingolstadt und durch die Augsburger

1388

    1388: Krieg der Bundesstädte gegen Bayern
        starker Schneefall
        Eroberung der Veste Mering durch Augsburg
        Gegenschlag des Herzogs Stephan II. von Bayern-Ingolstadt und des Grafen Ulrich von Württemberg jenseits des Lechs
        Kriegszug der Augsburger und Eroberung Rehlings und Schernecks
        Augsburger Sieg über einen Münchener Kriegshaufen
        Eroberung von Oberndorf, Dornberg und Egling durch Augsburg
        Eroberung von Stadtbergen, Steppach, Leitershofen und Zusmarshausen durch die Bayern
        Übertritt Wielands des Schwelchers von Wolfsberg zu den Bayerischen
        Abriss der Besitzungen des Bischofs Burkard von Ellerbach und des Dekans Ulrich Burggraf von Ehingen wegen der Veruntreuung von Augsburger Handelswaren
        Kriegszug der bayerischen Herzöge gegen Kaufbeuren, Augsburg, Achsheim, Aislingen und Wertungen
        Verteidigung einer Viehherde gegen Erkinger Marschalk von Biberach
        Kriegszug der Bundesstädte gegen Württemberg und Schlacht bei Döffingen
        Kriegszug der Augsburger gegen Mühlhausen
        Verteidigung einer Viehherde gegen die Landsberger
        Überfall der Bayern auf eine Wagenkolonne mit Heu und Getreide
        fehlgeschlagener Raubzug auf eine Viehherde in Bayern
        Überfall Warmunds des Pentzenauers auf die Augsburger Vorstadt Wagenhals
        Verteidigung einer Viehherde gegen die Rainer und Biberbacher
        Sieg der Regensburger über die bayerischen Angreifer
        Gefangennahme und Verbrennung von 42 Kriegsknechten durch Ruprecht II. Pfalzgraf bei Rhein
        Eroberung Neubürgs durch die Nürnberger
        ergebnisloser Zug gegen Wolfsberg
        Kriegszug gegen Bayern
        misslungener Kriegszug des Herzogs Klem zu Flüglingen gegen Weißenburg
        Verteidigung der Rothenburger gegen die von Saunshaim
        misslungener Kriegszug der Augsburger gegen die Mühle von Meringen
        Tod der Kriegshelden Kaspar Niederer und Heinz Umbach

1390

    1390: Einnahme Paduas durch Franz von Carrara
        Behauptung der Herrschaft Johann Galeazzos über Verona
        schmarotzerischer Aufenthalt Herzog Stephans II. von Bayern-Ingolstadt in Padua und Weiterzug nach Rom
        heimliche Heimreise des mittellosen Herzogs Stephan II. von Bayern-Ingolstadt in der Verkleidung eines Pilgers
        Landfriedensbruch der Herren von Sachsenheim und Kriegszug der Bundesstädte gegen dieselben
        Angriff des Lutz von Landau auf Ulm und Gegenangriff der Ulmer auf Blaubeuren
        Anordnung einer allgemeinen Judenschuldentilgung zugunsten der Fürsten, Landesherren und Städte durch König Wenzel
        Bau eines neuen Schlachthauses

1392

    1392: kaiserliche Ermahnung an Ulm und Augsburg zur Zahlung der fälligen Judensteuer
        heimliche Ausfuhr Augsburger Tuche aus Bischofsheim zum Schutz vor dem kaiserlichen Zugriff mit Unterstützung Erzbischof Konrads II. von Mainz
        Ausrufung eines Gnadenjahres für München durch Papst Innozenz [eigentlich: Papst Bonifaz IX.]

1393

    1393: Tod Herzog Friedrichs von Bayern-Landshut
        Predigten eines Bamberger Priesters gegen die Ausbreitung der Ketzerei in Augsburg
        Gefangennahme von 34 Ketzern und Abhaltung eines Bußgottesdienstes
        Kennzeichnungspflicht der geläuterten Ketzer durch ein gelbes Kreuz
        freiwillige Selbstanzeige heimlicher Ketzer
        Freikauf von der Kennzeichnungspflicht einiger Ketzer beim Bischof
        Verbrennen von 5 der nicht gekennzeichneten Ketzern durch die Stadt Augsburg und Begnadigung der übrigen
        Ketzerverbrennungen in Wemding und Donauwörth

1394

    1394: Gefangennahme und Entführung König Wenzels in Zebrak (Bettlern) durch den sog. Herrenbund

1395

    1395: Bündnisvertrag zwischen den bayerischen Herzögen, Bischof Burkard von Augsburg, dem Kapitel und der Stadt Augsburg
        Rechtsstreit zwischen Jakob Püttrich von Reichartshausen und dem Augsburger Bürger Hartmann Onsorg wegen einer Schuldverschreibung
        Verfahren vor dem Augsburger Gericht
        Verfahren vor dem Augsburger Rat
        Verfahren vor dem Landgericht und Verhängung der Acht gegen Jakob Püttrich von Reichartshausen
        Beginn der Fehde zwischen Jakob Püttrich von Reichartshausen und dessen Lehnsherren Herzog Johann von Bayern-München gegen Hartmann Onsorg
        Beistandsaufforderung an die Stadt Augsburg durch Hartmann Onsorg und Weigerung der Stadt
        Klage Hartmann Onsorgs gegen Augsburg vor dem Landgericht
        Einberufung des Landgerichts nach Augsburg und Vertagung des Urteils
        Krieg zwischen Bayern-Ingolstadt und Bayern-München
        Gefangennahme des Jos Onsorg durch Herzog Johann von Bayern-München und Haft in Landsberg
        Freilassung Jos Onsorgs gegen die Stellung von Geiseln
        Scheinvertrag über den Verkauf des Onsorgschen Herrensitzes Wellenburg an den Marschalk Haubt von Pappenheim zum Schutz vor Zerstörung
        Fehde der Onsorg gegen Augsburg

1396

    1396: Einnahme Wellenburgs durch Augsburg und Schleifung der Burg mit Einwilligung Herzog Stephans II. von Bayern-Ingolstadt
        Verzicht der Augsburger auf den Besuch der Nördlinger Messe aus Furcht vor Überfällen auf die Händler
        Anwendung einer List und Gefangennahme Jos Onsorgs zusammen mit vier Dienern durch Augsburg
        Aufforderung Augsburgs an Hartmann Onsorg, sich dem Augsburger Gericht zu stellen und Drohung mit Hinrichtung der Gefangenen
        Hinrichtung zweier Diener des Jos Onsorg durch Köpfen nach Ablauf der gesetzten Frist
        Friedensvertrag zwischen Augsburg und Hartmann, Stephan und Jos Onsorg
        Wertverfall des Regensburger Pfennigs und Einführung des Augsburger Pfennigs

1397

    1397: Wetter- und Erntebericht
        Abschaffung des Ungeldes auf Druck der Masse hin

1398

    1398: Verhängung der Acht gegen Augsburg durch König Wenzel

1406

    1406: Sonnenfinsternis
    gesamter Text:

Nachträge 1407-1447
1407

    1407: kalter Winter und Schäden durch Hochwasser
        Bau einer neuen Pfarrkirche in Ingolstadt
        Tötung des Weindl (Wendel) Gebelf (Gebolf von Degenperg) durch (Ulrich von) Hasperg

1408

    1408: Einnahme Burgaus durch Bayern
        Tod Annas von Bourbon, der Ehefrau Herzog Ludwigs von Bayern-Ingolstadt
        Einnahme Landshuts durch Herzog Heinrich von Bayern-Landshut und zahlreiche Hinrichtungen und Leibesstrafen
        Schlacht bei Othée zwischen dem Bundesheer des Fürstbischofs von Lüttich, Johann von Bayern-München und den aufständischen Lüttichern
        Brand in Burgheim
        starke Regenschauer
        Ermordung Burkards von Schellenberg bei dessen Brautwerbung um Elisabeth, Witwe Ulrich Rehlingers, durch die Bayern

1409

    1409: Ausbruch von Unruhen in Trient und Niederwerfung durch Heinrich von Rottenburg, Hofmeister und Hauptmann des Bischofs Georg von Trient
        Verbrennung eines ketzerischen Dokors der Universität Prag
        Papstwahl Alexanders V.
        Kreuzzug gegen die Osmanen unter der Führung König Siegmunds von Ungarn
        Ausbau der Neuburger Stadtmauer
        Belagerung Basels durch den Herzog von Burgund
        Hinrichtung von vier Geistlichen durch Aushungern im Käfig-Pranger wegen Unzucht
        Hinrichtung des Hans Gossenloher durch Verbrennen wegen Unzucht

1410

    1410: Tod Papst Alexanders V. und Tod König Ruprechts von der Pfalz
        Schlacht bei Tannenberg zwischen König Wladislaus von Polen und dem Deutschen Orden
        Aufenthalt Herzog Ludwigs VII. von Bayern-Ingolstadt in Bayern
        Kriegszug der Herzöge Stephan II. von Bayern-Ingolstadt und Wilhelm von Bayern-München an die Etsch
        Papstwahl Johannes XXIII.

1411

    1411: Wahl Siegmunds zum Römischen König und abgebrochener Romzug

1412

    1412: Vermählung Herzog Heinrichs von Bayern-Landshut mit Margaretha von Österreich
        starker Windsturm
        Anbringen einer Stundenglocke am Berlachturm
        Einführung von Röhrbrunnen

1413

    1413: Gefangennahme Herzog Ludwigs VII. von Bayern-Ingolstadt in Paris
        Tod Herzog Stephans II. von Bayern-Ingolstadt

1414

    1414: Neubau einer Kapelle in Rain
        Ausbruch einer großen Grippeepidemie
        Eintreffen König Siegmunds auf dem Konstanzer Konzil
        Abdankung Papst Johannes XXIII. und Fluchtversuch mit Unterstützung Herzog Friedrichs IV. von Österreich
        Hinrichtung des Jan Hus durch Verbrennen

1415

    1415: Einberufung des Konstanzer Konzils
        Sonnenfinsternis

1417

    1417: Mordversuch Herzog Heinrichs von Bayern-Landshut an Herzog Ludwig VII. von Bayern-Ingolstadt
        Augsburger Bischofsstreit zwischen Anselm von Nenningen und Friedrich von Grafeneck
        Wanderzug von Zigeunern

1418

    1418: Bau zweier Wehrgräben in Rain
        Ausbruch einer Epidemie
        Aufenthalt König Siegmunds in Ingolstadt

[1420]

    [1420]: Ausbruch des Bayerischen Krieges

1421

    1421: Eroberung der Stadt und Belagerung des Schlosses Friedberg durch Bayern-München
        Kriegszug Herzog Ludwigs VII. von Bayern-Ingolstadt gegen Bayern-München

1422

    1422: Verwüstung Münchens
        Beilegung des Bayerischen Krieges
        Wiedereinziehung der Stadt Donauwörth als Reichsgut durch König Siegmund
        Vermittlungsversuch Herzog Ludwigs VIII. von Bayern-Ingolstadt bei König Siegmund in Basel

1429

    1429: Unwetter

1430

    1430: Kälteeinbruch im Juni

1431

    1431: Aufenthalt König Siegmunds in Augsburg auf seinem Romzug
        Baseler Konzil und Wahl des Gegenpapstes Felix V.

1433

    1433: Kaiserkrönung König Siegmunds in Rom durch Papst Eugen IV.

1437

    1437: Enterbung Herzog Ludwigs VIII. von Bayern-Ingolstadt zugunsten Wielands von Freiberg und dessen Sohn
        Ernennung des Grafen Michel von Werteim zum Hauptmann in Bayern-Ingolstadt
    1437 : Hilfeersuchen Herzog Ludwigs VIII. von Bayern-Ingolstadt bei Herzog Albrecht von Bayern-München

1438

    1438: Heiratsvertrag zwischen Herzog Ludwig VIII. von Bayern-Ingolstadt und dem Markgrafen Friedrich I. von Brandenburg
        Einnahme Ingolstadts durch Ludwig VIII. von Bayern-Ingolstadt und Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg
        Flucht Herzog Ludwigs VII. von Bayern-Ingolstadt nach Neuburg
        Hochzeit Herzog Ludwigs VIII. von Bayern-Ingolstadt mit Margarethe von Brandenburg
        Brandanschlag auf das Schloss Weihering durch Herzog Ludwig VII. von Bayern-Ingolstadt

1439

    1439: Einnahme der Städte Schrobenhausen, Aichach und Rain durch Herzog Ludwig VIII. von Bayern-Ingolstadt und Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg
        erfolglose Belagerung des Schlosses Friedberg durch Herzog Ludwig VIII. von Bayern-Ingolstadt
        Tod Wielands von Freiberg und Michels von Wertheim

1442

    1442: erfolglose Belagerung Neuburgs durch Herzog Ludwig VIII. von Bayern-Ingolstadt

1443

    1443: Eroberung Neuburgs durch Herzog Ludwig VIII. von Bayern-Ingolstadt und Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg
        Absetzung Herzog Ludwigs VII. von Bayern-Ingolstadt

1445

    1445: Tod Herzog Ludwigs VIII. von Bayern-Ingolstadt

1446

    1446: Aufrüstung Herzog Ludwigs VII. von Bayern-Ingolstadt in Neuburg und Waffenhilfe durch Heinrich von Schwangau und Oswald Ettlinger
        Eroberung der Orte Reicherzhofen und Schwaben durch Ludwig VIII. von Bayern-Ingolstadt und Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg

[1447]

    [1447]: Tod Herzog Ludwigs VII. von Bayern-Ingolstadt in der Haft Herzog Heinrichs XVI. von Bayern-Landshut
Zurück