Ratsverwandte
Wortklasse: Maskulinum
Erklärung: Mitglied eines beratenden Gremiums, meist des städtischen Rats oder städtischen Gerichts.
bedeutungsverwandt: Rat (VI), Ratsbefreundete, Ratsbewandte, Ratsbruder, Ratsbürger, Ratsfreund (I), Ratsgenosse (I), Ratgeselle (I), Ratsglied (I), Ratsherr (I), Ratskumpan, Ratmann, Ratsmitbesitzer, Ratsmitkumpan, Ratsmitstuhlbruder, Ratsmitverwandte, Ratsperson, Ratsäß (I), Ratsverordnete, Senator (I).
vgl. Gemein(de)verwandte, Ratsgeschworene, Ratstubeverwandte.
Wort davor: ratsverwandt - Wort danach: Ratverwandtengeld