Pfarre
Wortklasse: Femininum

Pfarre (I)
Erklärung: der (personal oder räumlich definierte) Amts- und Seelsorgebereich eines Pfarrers (I), der mit Pfarrrechten ausgestattet ist, insb. auch als "Ersatzbezeichnung" (K.S. Bader) für einen politisch-räumlichen Verband.
bedeutungsverwandt: Kirchspiel, Pfarramt (III), Pfarrei (I), Pfarretei, Pfarrkirche (II), Pfarrmenge (II), Pfärrnerei, Pfarrspiel (I).
Sachhinweis: LexMA. VI 2021-26; HRG.1 III 1719.
Pfarre (II)
Erklärung: als Übs. von parochia bzw. dioecesis Amtsbezirk eines Bischofs, Bistum (2. Spiegelstrich).
Sachhinweis: die Lit. unter Pfarre (I).
Pfarre (III)
Erklärung: wie Pfarrkirche (I).
Sachhinweis: Masser,BezGotteshaus 87-95.
Pfarre (IV)
Erklärung: Pfarrhof, Pfarrhaus, Wohnung eines Pfarrers (I).
Pfarre (V)
Erklärung: wie Pfarrstelle (I), offen zu Bed. I.
Pfarre (VI)
Erklärung: wie Pfarramt (I).
Pfarre (VII)
Erklärung: Gesamtheit der Personen, die zu einer Pfarre (I) gehören, Kirchengemeinde.
bedeutungsverwandt: Parochie (II), Pfarrgemeinde.
Wort davor: Pfarrdotationteil - Wort danach: Pfarrei