losbitten
Wortklasse: Verb und subst. Infinitiv

losbitten (I)
Erklärung: einen Gefangenen oder Verurteilten freibitten (häufig durch eine Frau, die den Täter heiratet, vgl. zS. HRG.1 III 47f.).
losbitten (II)
Erklärung: das Gastgericht losbitten 'für das Gastgericht (I) einen Termin erbitten'.
Wort davor: Losbaum - Wort danach: Losbote