Lehn(s)revers
Wortklasse: Maskulinum
Erklärung: schriftliche Bestätigung des Lehnsempfangs durch den Lehnsmann (I) für den Lehnsherrn (I).
vgl. Gegenbekenntnis, Gegenbrief (I).
Sachhinweis: HRG.1 II 1742f.(Lit.).
Wort davor: Lehn(s)requisition - Wort danach: Lehn(s)reversale