Landsassengut
Wortklasse: Neutrum

Landsassengut (I)
Erklärung: (meist) in adeligem Besitz befindliches und mit der Landsassenfreiheit ausgestattetes Landgut.
Wortbildungshinweis: zu Gut (II 6), Landsasse (II 1).
Landsassengut (II)
Erklärung: Hof eines Festebauern.
Wortbildungshinweis: zu Landsasse (I 1).
Wort davor: Landsassenfreiheit - Wort danach: Landsassenheuer