küstigen
Wortklasse: Verb
sprachliche Erläuterung: nur altfries. kestigia neben kusten (altfries. kesta); z. Etym. vgl. MnlWB. III 2229, TijdschrTaalLk. 14 (1895) 293ff., Holthausen,AltfriesWB. 57 (mit anderer Bedeutungsangabe).

küstigen (I)
Erklärung: zu einem Eid auffordern.
küstigen (II)
Erklärung: zu einer Wahl auffordern.
küstigen (III)
Erklärung: beweisen; aM.: nötigen (Übs. Buma/Ebel).
Wort davor: Kustfreund - Wort danach: Kustmaß