Kirch(en)gemeinde
Wortklasse: Femininum
vgl. Kirch(en)gemeine, Kirchengemeinschaft, Kirchhöre, Kirchspiel.

Kirch(en)gemeinde (I)
Erklärung: Gesamtheit der Angehörigen einer christl. Konfessionsgemeinschaft in einem räumlich abgegrenzten Bezirk mit einer Kirche als Mittelpunkt und einem Geistlichen als Seelsorger, zT. auch ohne räumliches Substrat (Militärseelsorge).
Kirch(en)gemeinde (II)
Erklärung: jüdische Kultgemeinde als Körperschaft.
Wort davor: Kirchengelobte - Wort danach: Kirch(en)gemeine