Hofstatt, Hofstätte
vgl. Hostert.

Hofstatt (A)
Erklärung: Grund eines Hofes.

Hofstatt (A I)
Erklärung: in Glossen.
Hofstatt (A II)
Wortbildungshinweis: zu Hof (II).

Hofstatt (A II 1)
Erklärung: allgemein: in Stadt und Land.
vgl. Hofplatz (II).
Hofstatt (A II 2)
Erklärung: Grund für (zu erbauende oder bestehende) Gebäude ohne diese selbst.
vgl. Hofung.

Hofstatt (A II 2 a)
Erklärung: allgemein.
Hofstatt (A II 2 b)
Erklärung: insbesondere beim Bergbau.
Hofstatt (A II 3)
Erklärung: Grund mit Gebäude.

Hofstatt (A II 3 a)
Erklärung: mit gewissen Gebäuden.

Hofstatt (A II 3 a alpha)
Erklärung: Gehöft überhaupt, wo jemand wohnt.
Wortbildungshinweis: zu Hof (II 1).
Hofstatt (A II 3 a beta)
Erklärung: mit Haus, Speicher oder Scheuer.
Hofstatt (A II 3 b)
Erklärung: Bauernhof.

Hofstatt (A II 3 b alpha)
Erklärung: allgemein.
Hofstatt (A II 3 b beta)
Erklärung: von bestimmter Größe, Gegensatz zu anderen Größenbezeichnungen.
Hofstatt (A II 3 c)
Erklärung: Hof (II 8) in der Stadt.
Hofstatt (A II 3 d)
Erklärung: vornehmer (fürstlicher) Wohnsitz, Hof (II 9 a), kontaminiert mit Hofstaat.
Hofstatt (A III)
Erklärung: Hof (IV 1), Hofraum, Hauswiese, Baumgarten.
vgl. Hofstatt (A IV 2).
Hofstatt (A IV)
Erklärung: sonstiger Grund.

Hofstatt (A IV 1)
Erklärung: allgemein: Kulturboden.
Hofstatt (A IV 2)
Erklärung: landwirtschaftlich, besonders Weinberggrund.
Hofstatt (A IV 3)
Erklärung: städtisch.
Hofstatt (A V)
Erklärung: Stelle eines Marksteins.
Hofstatt (A VI)
Erklärung: Lehnwort im Ungarischen.
Hofstatt (A VII)
Erklärung: in Verbindung mit anderen Wortarten.

Hofstatt (A VII 1)
Erklärung: mit Substantiven.

Hofstatt (A VII 1 a)
Erklärung: Hofstatt (A III) und Haus und anderes.
Hofstatt (A VII 1 b)
Erklärung: Hofstatt (A II 2 a) und Haus.
Hofstatt (A VII 1 c)
Erklärung: Hofstatt (A II 2 a) und Hausung.
Hofstatt (A VII 1 d)
Erklärung: Hofstatt (A II 2 a) und Hofrat.
Hofstatt (A VII 2)
Erklärung: mit Adjektiven.

Hofstatt (A VII 2 a)
Erklärung: alte Hofstatt (A II 3 b).
Hofstatt (A VII 2 b)
Erklärung: beloken Hofstatt (A II 2 a).
Hofstatt (A VII 2 c)
Erklärung: berichte Hofstatt (A II 3 b beta).
Hofstatt (A VII 2 d)
Erklärung: bloße, rauhe Hofstatt (A II 3 b beta).
Hofstatt (A VII 2 e)
Erklärung: bürgerliche Hofstatt (A II 3 c).
Hofstatt (A VII 2 f)
Erklärung: eigene Hofstatt (A II 2 a).
Hofstatt (A VII 2 g)
Erklärung: freie Hofstatt (A II 1).
Hofstatt (A VII 2 h)
Erklärung: fremde Hofstatt (A II 2 a).
Hofstatt (A VII 2 i)
Erklärung: geboude Hofstatt (A II 3 c).
Hofstatt (A VII 2 j)
Erklärung: gemeine Hofstatt (A II 1).
Hofstatt (A VII 2 k)
Erklärung: gewährte Hofstatt (A II 1).
Hofstatt (A VII 2 l)
Erklärung: halbe Hofstatt ( A II 1 und IV 1).
Hofstatt (A VII 2 m)
Erklärung: ledige Hofstatt (A II 2 a).
Hofstatt (A VII 2 n)
Erklärung: leere Hofstatt (A II 2 a).
Hofstatt (A VII 2 o)
Erklärung: öde Hofstatt (A II 3 b).
Hofstatt (A VII 2 p)
Erklärung: rechte ehehaftige Hofstatt (A II 2 a).
Hofstatt (A VII 2 q)
Erklärung: wüste Hofstatt (A II 2 a).
Hofstatt (A VII 3)
Erklärung: mit Verben (wie Hofstatt (A II 2 a)).
Hofstatt (B)
Erklärung: Immenstätte.
Wort davor: Hofstärkung - Wort danach: Hofstattamt