1Heimbürge
Erklärung: "Schützer des Heims ( I 2, III)".
1Heimbürge (I)
Erklärung: Vorsteher und Richter einer ländlichen Gemeinde.
vgl. Heimbürger (I).
1Heimbürge (II)
Erklärung: dörfliches Organ unter dem Schulzen oder Meier usw.
vgl. Heimbürger (II).
1Heimbürge (III)
Erklärung: städtisch.

1Heimbürge (III 1)
Erklärung: Amtsträger zur Überwachung rechten Maßes.
vgl. Heimbürger (III 1).
1Heimbürge (III 2)
Erklärung: Flurrichter.
1Heimbürge (III 3)
Erklärung: Amtsträger in Markangelegenheiten.
1Heimbürge (III 4)
Erklärung: städtisches Organ neben Meier und Schöffen.
1Heimbürge (III 5)
Erklärung: Rats-, Stadt-, Gerichtsknecht.
vgl. Heimbürger (III 2).
1Heimbürge (III 6)
Erklärung: städtischer Bote und Prozeßvertreter.
Wort davor: Heimbuch - Wort danach: 2Heimbürge