bieten
sprachliche Erläuterung: ags. (a)beódan; nl. bieden; nd. beden; hd. Nebenformen beuten, biuten.
vgl. beden, bitten, boten.

bieten (I)
Erklärung: anbieten.

bieten (I 1)
bieten (I 2)
Erklärung: zum Kauf anbieten.
bieten (I 3)
Erklärung: Besitzauftragung. das Lehen dem Herrn auflassen und wieder empfangen.
bieten (I 3 Spiegelstrich 1)
Erklärung: Gegensatz.
bieten (I 4)
Erklärung: vor Gericht.
bieten (I 4 Spiegelstrich 1)
Erklärung: sich in jemandes Gewalt geben.
bieten (I 5)
Erklärung: einen Preis bieten, Gebot tun.
bieten (I 6)
Erklärung: Kränkung zufügen.
bieten (I 7)
Erklärung: jemanden für ein Amt vorschlagen.
bieten (II)
Erklärung: gebieten, fordern.

bieten (II 1)
Erklärung: urteilen, gebieten.
bieten (II 1 Spiegelstrich 1)
Erklärung: Frieden gebieten.
bieten (II 2)
Erklärung: einfordern, Geld erheben.
vgl. beden.
bieten (II 2 Spiegelstrich 1)
Erklärung: pfänden.
bieten (II 3)
Erklärung: verbieten, ausweisen.
bieten (II 4)
bieten (III)
Erklärung: aufbieten, laden.

bieten (III 1)
Erklärung: vor Gericht.
bieten (III 2)
Erklärung: vor, in den Rat laden, den Rat versammeln.
bieten (III 3)
bieten (III 4)
Erklärung: zu Pflichten.
bieten (III 5)
Erklärung: zum Kriegsdienst.
bieten (III 6)
Erklärung: Gerichtshilfe fordern.
Wort davor: Bietbatzen - Wort danach: Bieter