admannire
Erklärung: vorladen, und zwar mit Erfolg vorladen.
sprachliche Erläuterung: Das seltene Wort scheint eine lateinische Neubildung aus ad und mannire zu sein. Doch könnte auch ein altfränkisches atmanjan zugrunde liegen.
vgl. admallare, mannire.
Wort davor: admallare - Wort danach: Adressgeld