Markscheide, (Markenscheide)
Wortklasse: Femininum, vereinzelt Maskulinum
Markscheide (I)
Erklärung: das innerhalb einer 1Mark (I 1) gelegene Feld- bzw. Waldgebiet.
Markscheide (II)
Erklärung: Grenze zwischen zwei Gemarkungen, im Bergrecht zwischen Grubenfeldern.
Markscheide (III)
Erklärung: Grenzfestlegung.
Markscheide (IV)
Erklärung: Grenzzeichen, auch im Bergrecht.
Markscheide (V)
Erklärung: im Bergbau: das durch den 1Markscheider (I) festgelegte Grubenfeld eines Gewerken.
vgl. Markstatt (IV).
Markscheide (VI)
Erklärung: im Bergrecht: die durch Vermessung erfolgende Grenzfestlegung der Grubenfelder.